Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) physikalische Werkstoffmodifizierung

  • #077586
  • Kategorie Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar: Ab sofort
  • Veröffentlicht: seit 16.08.2022
  • Befristung: unbefristet

Der TITK e.V.

bietet Ihnen eine neue Herausforderung als

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) physikalische Werkstoffmodifizierung

Über uns

Das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung Rudolstadt e.V. (TITK) ist eines der führenden privaten Materialforschungsinstitute auf dem Gebiet der Polymer- und Faserentwicklung in Deutschland. Unser 200 Wissenschaftler, Entwickler und technische Mitarbeiter umfassendes Team in der TITK-Gruppe realisiert vielfältige Forschungsprojekte in Kooperation mit Industrie- und Wirtschaftsunternehmen sowie anderen wissenschaftlichen Einrichtungen. Daneben werden auch eigene Produkte und Dienstleistungen über unsere Tochterunternehmen OMPG mbH und smartpolymer GmbH produziert und international vermarktet.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Bearbeitung von F+E-Projekten in Zusammenarbeit mit Industrie- und Forschungspartnern auf dem Gebiet der Entwicklung von Verfahrens- und Technologieabschnitten zur Herstellung von Chemiefasern, Vliesen und Folien
  • Planung, Koordination, Durchführung und Auswertung von Versuchen sowie Anleitung des technischen Personals
  • Umsetzung und Koordinierung von Investitionen zur Weiterentwicklung der verfahrenstechnischen Möglichkeiten des Arbeitsbereiches
  • Präsentation von Ergebnissen in Form von Projektberichten, Fachvorträgen und Veröffentlichungen

Ihre Qualifikation

  • abgeschlossenes Studium als Master einer ingenieurtechnischen Disziplin (z.B. Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik, Chemie- oder Umwelttechnik etc.)
  • Grundkenntnisse in Maschinenkunde und / oder Verfahrenstechnik
  • durchsetzungsstarke, pragmatische, teamfähige und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit zielorientierter Arbeitsweise und einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft
  • sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Es erwartet Sie ein engagiertes Team sowie ein dynamisches und abwechslungsreiches Betätigungsfeld, welches Sie mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung ausbauen. Dabei können Sie auf eine umfassende Expertise auf dem Gebiet der Polymer- und Faserforschung an unserem Institut zurückgreifen.

Haben wir Ihr Interesse an einer neuen, spannenden Aufgabe geweckt? Dann freuen wir uns auf ein gegenseitiges Kennenlernen! Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an:

personal@titk.de oder TITK e.V., Personalabteilung, Breitscheidstraße 97, 07407 Rudolstadt.

Mit der Bewerbung stimmen Sie – jederzeit widerrufbar – der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zu Zwecken des Auswahlverfahrens zu.

TITK Gruppe

Breitscheidstraße 97
07407 Rudolstadt

Ansprechpartner: Frau Frauke Hirt
Telefonnummer: 03672 379502
personal@titk.de www.titk.de
Rudolstadt (90 ) Universitäten, Fachhochschulen, Institute (68) Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung (209)
alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote