Studium Verwaltungsinformatik / E-Government berufsbegleitend

  • #058388
  • Kategorie Duales Studium ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.10.2022
  • Veröffentlicht: seit 19.10.2021
  • Befristung: unbefristet

Sondershausen ist eine im Norden des Landes Thüringen gelegene Mittelstadt und die Kreisstadt des Kyffhäuserkreises. In landschaftlich reizvoller und geschichtsträchtiger Umgebung beheimatet die traditionsreiche Musik-, Residenz-, Berg- und Garnisonsstadt mit 11 Ortsteilen ca. 22 000 Einwohner.

Die Stadt Sondershausen sucht zum 01.10.2022 zur Unterstützung des IT-Teams einen Studenten (m/w/d) für ein

Studium der Verwaltungsinformatik/E-Government (B. Sc.)

Ihr Auftrag:

  • praxisintegrierendes Bachelorstudium (Studium-Praxis+) an der Fachhochschule Schmalkalden im neuen Studiengang „Verwaltungsinformatik/E-Government (B.Sc)“ ab 01.10.2022
  • Vollzeitstudium über 6 Semester
  • in vorlesefreien Zeiten Praxiseinsatz in unserer Verwaltung

Ihre Chance:

  • befristeter Praxisvertrag mit Chance auf Übernahme bei guten Leistungen
  • Übernahme des Semesterbeitrages und Bereitstellung eines Laptops durch die Stadtverwaltung
  • Ausbildungsvergütung/Taschengeld

Ihr Profil:

  • allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • technisches sowie rechtliches und verwaltungstechnisches Interesse
  • selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Führerschein Klasse B


Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 10. Januar 2022

per E-Mail als PDF-Dokument an: personal@sondershausen.de

  • per Post an: Stadtverwaltung Sondershausen, Fachgebiet Personal & Organisation, Markt 7, 99706 Sondershausen

Für weitere Informationen erreichen Sie

  • Frau Geisler, Sachbearbeiterin Personal, Tel. 03632 622-117
  • Herr Staudter, Leiter IT, Tel. 03632 622-620

Ihre Unterlagen werden im höchsten Maße vertraulich behandelt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur dann zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Wir bitten um Verständnis, dass entstehende Auslagen (z.B. Reisekosten für die Teilnahme am Vorstellungsgespräch) nicht erstattet werden.

Bitte beachten Sie darüber hinaus die Hinweise zur Erhebung von personenbezogenen Daten auf dem entsprechenden Merkblatt, welches auf der Internetseite www.sondershausen.de unter der Rubrik „Stellenanzeigen“ hinterlegt ist.

Steffen Grimm

Bürgermeister

Stadt Sondershausen

Markt 7
99706 Sondershausen, Thüringen

Sondershausen, Thüringen (39 ) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (304) Informationstechnologie, Softwareentwicklung (472) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (383)
jetzt bewerben

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF).

alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote