Standesbeamter (m/w/d)

  • #117568
  • Kategorie Teilzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.10.2024
  • Veröffentlicht: seit 27.03.2024
  • Befristung: unbefristet

In der Stadtverwaltung Bad Frankenhausen ist zum 01.10.2024 die Stelle als

Standesbeamter (m/w/d)

unbefristet neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Prüfung und Beurkundung von Geburten und Sterbefällen, auch unter Berücksichtigung von ausländischem Recht
  • Vorbereitung, Durchführung und Beurkundung von Eheschließungen, auch unter Berücksichtigung von ausländischem Recht
  • Führung und Fortschreibung der Personenstandsregister, die Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden
  • Sachverhaltsaufklärung und Beratung in allen personenstandsrechtlichen Angelegenheiten
  • Beurkundung von Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen und sonstiger personenstandsrechtlicher Erklärungen
  • Prüfung und Durchführung von Berichtigungsverfahren
  • Erledigung sonstiger standesamtlicher Aufgaben

Erwartungen:

  • Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine vergleichbare Befähigung
  • möglichst die fachliche Eignung zum Standesbeamten gemäß Thüringer Personenstandsverordnung (sofern diese nicht bereits vorhanden ist, wird die Bereitschaft zur Fortbildung nach erfolgter Einstellung vorausgesetzt)
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Rechtskenntnisse in den anzuwendenden Vorschriften
  • hohes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft
  • freundliches und souveränes Auftreten verbunden mit Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick
  • zeitliche Flexibilität sowie die Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft, das Privatfahrzeug auch für Dienstfahrten zu nutzen

Wir bieten Ihnen :

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten
  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 9 a TVöD
  • eine unbefristete Beschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden
  • weitestgehend flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung der Öffnungszeiten
  • Mobiles Arbeiten, sofern dies mit den dienstlichen Belangen vereinbar ist
  • Jahressonderzahlung
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Fahrrad-Leasing

Die Stadt Bad Frankenhausen leistet ihren Beitrag zur beruflichen Gleichstellung der Geschlechter nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden daher bei Vorliegen einer Unterrepräsentanz Bewerbende des entsprechenden Geschlechts bevorzugt.

Bewerbungen Schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) senden Sie bitte bis zum 24.04.2024 an:

personalamt@bad-frankenhausen.de

Alternativ können die Bewerbungsunterlagen in Papierform an folgende Anschrift gesandt werden:

Stadtverwaltung Bad Frankenhausen
Hauptamt
Sachgebiet Personal und Organisation
Markt 1
06567 Bad Frankenhausen

Bewerbungskosten werden nicht erstattet. In Papierform eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Freiumschlag beigefügt wurde. Anderenfalls werden die Unterlagen zwei Monate nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Unsere datenschutzrechtlichen Informationen nach Maßgabe des Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) können im Internet unter folgendem Link abgerufen werden:

https://bad-frankenhausen.de/s...

Auf Wunsch senden wir diese Informationen gerne auch postalisch zu.

Strejc

Bürgermeister der Stadt Bad Frankenhausen

Stadt Bad Frankenhausen

Markt 1
06567 Bad Frankenhausen / Kyffhäuser

Ansprechpartner: Frau Anna Katharina Schröder
Telefonnummer: 034671 72021
personalamt@bad-frankenhausen.de
Bad Frankenhausen / Kyffhäuser (22 ) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (394) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (1417)
alle Jobangebote des Arbeitgebers