Sachbearbeitung (w/m/d) Pressestelle

  • #056663
  • Kategorie Teilzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar: Ab sofort
  • Veröffentlicht: seit 15.09.2021
  • Befristung: 31.03.2023

Öffentliche Stellenausschreibung

In der Stadtverwaltung sorgen derzeit ca. 580 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den verschiedenen Ämtern dafür, dass den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen der Stadt Eisenach umfangreiche und serviceorientierte Dienstleistungen angeboten werden können.

Zur Verstärkung unseres Teams im Büro der Oberbürgermeisterin sucht die Stadtverwaltung Eisenach zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeitung (w/m/d) Pressestelle

Ihre Aufgaben:

  • Redaktion von Pressemitteilungen, Presseauskünften, Richtig- und Gegendarstellungen
  • Bereitstellung von individuell aufbereitetem Informations- und Hintergrundmaterial für die Medien
  • Betreuung der Internet- und Facebookseite der Stadt Eisenach sowie des städtischen Newsletters
  • Veranlassung der Veröffentlichung amtlicher Bekanntmachungen und Ausschreibungen
  • Vorbereitung von Eintragungen in das Ehrenbuch der Stadt Eisenach
  • Teilnahme an Sitzungen, Besprechungen und Beratungen

Ihr Profil:

  • mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen
  • Erfahrungen im Umgang mit sozialen Medien
  • Erfahrung mit dem Verfassen von Grußworten und Pressemitteilungen
  • Fremdsprachenkenntnisse Englisch
  • Kenntnisse über die Stadt Eisenach sowie der politischen Debatten in der Stadt Eisenach
  • stark ausgeprägtes schriftliches Ausdrucksvermögen, Sprachgefühl und Textsicherheit
  • Kommunikationsfähigkeit

Unsere Leistungen:

  • befristete Beschäftigung bis zum 31.03.2023 mit einer regelmäßigen durchschnittlichen Arbeitszeit von 35 Wochenstunden nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Entgelt nach Entgeltgruppe 9a TVöD einschließlich attraktiver betrieblicher Altersvorsorge
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere durch die Teilzeiteignung der Stelle
  • hohes Maß an Eigenverantwortung
  • vielseitiges Angebot an Fortbildungsveranstaltungen, Abschluss von Qualifizierungsvereinbarungen möglich
  • aktive Teilnahme an gesundheitsfördernden Maßnahmen im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Hilfe bei der Wohnungssuche

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht. Die Stadtverwaltung Eisenach begrüßt die Bewerbung Schwerbehinderter und Ihnen gleichgestellten behinderten Menschen. Alle in männlicher Form gewählten Bezeichnungen gelten entsprechend in weiblicher und diverser Sprachform.

Kontakt und Information:

Für Fragen zum Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen gerne Frau Müller von der Abteilung Personal (Tel. 03691/670-178) zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Stadt Eisenach finden Sie auf unserer Homepage www.eisenach.de.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich des Zeugnisses mit Abschlussnote ausschließlich in Papierform bis zum 11. Oktober 2021 (Posteingang) an die

Stadtverwaltung Eisenach

Personal- und Organisationsamt

Kennwort: Sachbearbeitung (w/m/d) Pressestelle

Markt 2

99817 Eisenach

Bitte beachten Sie, dass soweit Sie Ihrer Bewerbung keinen frankierten DIN A4-Rückumschlag beifügen, davon ausgegangen wird, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

gez. Katja Wolf

Oberbürgermeisterin

Stadtverwaltung Eisenach

Markt 2
99817 Eisenach, Thüringen

Ansprechpartner: Frau Lucienne Müller
Telefonnummer: 03691 670-178
organisation@eisenach.de www.eisenach.de
Eisenach, Thüringen (39 ) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (226) Marketing, Kommunikation, Gestaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Medien (98)
alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote