Sachbearbeiter:in Familien- und Seniorenpolitik Projekt Familien-App

  • #083432
  • Kategorie Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar: Ab sofort
  • Veröffentlicht: seit 10.11.2022
  • Befristung: 5 Jahre

Im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Referat 25 „Familien- und Seniorenpolitik“ eine

Projektstelle gemäß §14 Abs.1 S.2 Nr.1 TzBfG als Sachbearbeiter:in
(40 Stunden/ Woche) für die Koordinierung und Umsetzung einer landesweiten Familien-App

befristet für fünf Jahre zu besetzen.

Über uns:

Das TMASGFF beschäftigt derzeit etwa 280 Mitarbeiter:innen und besitzt mit dem Thüringer Landesamt für Verbraucherschutz einen hinsichtlich der Dienststellen regional sehr ausgedehnten nachgeordneten Bereich.

Wir werden eine Familien-App schaffen, die für Familien relevante Informationen zu Angeboten, Maßnahmen und Einrichtungen der Landkreise und kreisfreien Städte sowie des Landes bündelt und niedrigschwellig in einer App zur Verfügung stellt. Darüber hinaus sollen touristische Inhalte und Freizeitangebote Bestandteil der künftigen Familien-App sein.

Die App soll nach einer erfolgten Konzeptions-Phase unter Beauftragung von externen Dienstleistern in den Jahren 2023 und 2024 erstellt, implementiert und in den Regelbetrieb überführt werden. Ihre Aufgabe wird es sein, diesen Prozess für das TMASGFF und das zuständige Fachreferat fachlich, administrativ und organisatorisch zu begleiten und zu koordinieren. Sie stellen dabei sicher, dass das Projekt der Familien-App die verschiedenen Arbeits- und Themenbereich des TMASGFF vernetzt und gemäß den Bedarfen der Endnutzenden ausgestaltet wird. Vor allem sind Sie Ansprechpartner der beauftragten Dienstleister sowie für Akteure, die Informationen bereitstellen. Ein Haupttätigkeitsfeld wird die strukturelle und organisatorische Koordinierung der Datenakquise und -pflege für die Inhalte der App sein. Gegebenenfalls obliegt Ihnen eine verantwortliche Rolle im Auditoren-Verfahren beim Content-Management-System der App.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Projektmanagement und -koordinierung für das TMASGFF bei der Etablierung und dem Ausbau/der Weiterentwicklung der Thüringer Familien-App
  • Begleitung, fachliche Beratung und Organisation von beteiligten Gremien (in Zusammenarbeit mit weiteren Dienstleistern)
  • Koordinierung und Vernetzung verschiedener beteiligter Akteure; Sicherstellen des Informationsflusses zwischen den beteiligten Akteuren
  • Netzwerkarbeit innerhalb des TMASGFF und nach außen
  • Koordinierung und Durchführung der Datenakquise und -pflege für die Inhalte der App sowie Auditierung der in der Familien-App eingestellten Angeboten
  • Bearbeitung von Daten mithilfe von Content-Management-Systemen
  • fachliche und organisatorische Begleitung der Projektentwicklung, Haushaltsplanung im Rahmen der Umsetzung und Evaluierung der Familien-App

Wen wir suchen:

Wir suchen einen engagierten und motivierten Menschen, der Freude am Umgang mit anderen Menschen hat und folgende persönlichen und fachlichen Voraussetzungen erfüllt:

  • Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt:in (FH) oder Abschluss Bachelor/Diplom (Uni/FH) in den Studienrichtungen „Öffentliche Verwaltung“, Sozialwissenschaften, Informatik sowie alternativ in einem technischen Studiengang,
  • Bereitschaft, sich in unbekannte komplexe Themen oder IT-Programme einzuarbeiten,
  • gutes Verständnis für das Zusammenspiel von Organisationen, Digitaltechniken sowie Gesetztes- und Verwaltungsvorschriften,
  • große Affinität im Bereich IT und Web-Anwendungen,
  • gute EDV-Kenntnisse / sicherer Umgang mit Office-Anwendungen,
  • Dienstleistungsorientierung und Kommunikationsstärke,
  • eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise kombiniert mit analytischen und strategischen Fähigkeiten.

Weiterhin wünschenswert wären folgende Aspekte:

  • eine Aus- oder Weiterbildung bzw. eine Zusatzqualifikation und/oder berufliche Erfahrung im Bereich Sozialmanagement/Projektmanagement,
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Projektmanagement oder -planung im Bereich IT / App-Erstellung oder webbasierter Öffentlichkeitsarbeit,
  • Kenntnisse der Landschaft der familien- und seniorenpolitischen Akteure und Träger in Thüringen,
  • Bereitschaft, Verantwortung für die strategische und konzeptionelle Ausrichtung bzw. Weiterentwicklung der Familien-App zu übernehmen,
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der inhaltlichen Pflege von Webinhalten oder im Bereich Content-Management-Systemen,
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie gute Moderations- und Präsentationsfähigkeit,
  • Erfahrungen im Bereich öffentliche Verwaltung,
  • sicheres und souveränes Auftreten gegenüber beteiligten Akteuren und beauftragten Dienstleistern.

Wir bieten:

Als Sachbearbeiter:in im Referat 25 „Familien- und Seniorenpolitik“ des TMASGFF sind Sie Teil eines engagierten Teams, in dem Sie die Möglichkeit erhalten ein innovatives und neuartiges Projekt zu begleiten und sich fachlich weiterzuentwickeln.

Das TMASGFF setzt sich gezielt für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ein, indem es vielfältige Angebote zur Arbeitszeitregelung ermöglicht. So ist durch die vereinbarten Funktionszeiten eine sehr flexible Arbeitszeitgestaltung gewährleistet. Ferner gibt es bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Dem TMASGFF liegt besonders an einem erfolgreichen betrieblichen Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z. B. durch jährliche Gesundheitstage und der Etablierung von Sportgruppen) Ihre Gesundheit erhalten sollen.

Ferner steht das TMASGFF für ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung und setzt sich für die Chancengerechtigkeit aller Menschen ein.

Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der fachlichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L.

Besondere Hinweise zum Verfahren:

Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Auf Sachbearbeitungsebene sind Männer unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Männern besonders erwünscht.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Hinweise zum Bewerbungsverfahren:

https://www.tmasgff.de/ministerium/hinweise-zu-stellenangeboten

Es können nur Bewerbungen mit vollständig vorliegenden Unterlagen (insb. Nachweise beruflicher Qualifikationen sowie aktuelle qualifizierte Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen) berücksichtigt werden.

Bei Abschlüssen ausländischer Hochschulen fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen bitte einen Nachweis über die Gleichwertigkeit mit dem deutschen Abschluss durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz (ZAB) bei. Weitere Informationen können der Internetseite www.kmk.org entnommen werden.

Hat die Stellenanzeige Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum

1. Dezember 2022

zu richten an das

Thüringer Ministerium für Arbeit,
Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Referat „Personal“
Werner-Seelenbinder-Str. 6
99096 Erfurt.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir, von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen. Ihre Bewerbungsdaten werden im Einklang mit der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch das TMASGFF im Rahmen des Ausschreibungs-/Auswahlverfahrens. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Daten nicht berücksichtigter Bewerber:innen datenschutzkonform vernichtet.

Haben Sie Fragen? Sie erreichen unsere Ansprechpartnerin Frau Randhawa

telefonisch unter ( 0361/ 573811112

oder per Mail an: Bewerbung@tmasgff.thueringen.de.

Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF)

alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote