Pädagoge/Pädagogin im Fach Elementare Musikpädagogik

  • #122950
  • Kategorie Teilzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.10.2024
  • Veröffentlicht: seit 26.06.2024
  • Befristung: unbefristet

Das Landratsamt Kyffhäuserkreis beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Bereich der Musikschule „Carl Schroeder Konservatorium“ eine Stelle als

Pädagoge/Pädagogin im Fach Elementare Musikpädagogik

unbefristet in Teilzeit mit einem Umfang von 33 Wochenstunden und der Entgeltgruppe 9b zu besetzen. Arbeitsort ist der Kyffhäuserkreis.

Welche Aufgaben erwarten Sie bei uns?

- Elementare Musikpädagogik in den Kindertagesstätten des Kyffhäuserkreises und an der Musikschule

- gegebenenfalls Instrumental- oder Vokalunterricht in einem beliebigen Fach in allen Altersgruppen und Unterrichtsformen

- Unterricht im Elementarbereich und Mitarbeit bei der Unterrichtsorganisation durch aktive Elternkommunikation und Absprachen mit den jeweiligen Kooperationspartnern

- Fachliche und vertrauensvolle Beratung der Eltern

- Aktive Mitgestaltung von Auftritten, Konzerten etc

- Mitarbeit bei Kooperationen mit Kindertagesstätten und allgemeinbildenden Schulen

- Aktive Gestaltung der Fachgruppenarbeit

- Beratung und Betreuung von Schülern und Eltern

- Teilnahme an schulischen Veranstaltungen, Dienstberatungen, Konferenzen, Fort- und Weiterbildungen

Zur Beantwortung weiterer Fragen zum Aufgabenprofil steht Ihnen gern Herr Deichstetter, Leiter der Musikschule des Kyffhäuserkreises, telefonisch unter 0 36 32 – 741 284 zur Verfügung.

Was erwarten wir von Ihnen?

- ein pädagogischer oder künstlerischer Hochschulabschluss mit Haupt- oder Nebenfach Elementare Musikpädagogik (EMP) oder eine vergleichbare Qualifikation

- ein methodisch fundierter, vielfältiger und motivierender Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

- Berufserfahrung in der Unterrichtshaltung

- Führerschein der Klasse 3 bzw. B und die Bereitschaft, den privateigenen PKW bei der Durchführung der genannten Aufgaben gegen Zahlung einer Kilometerentschädigung einzusetzen

- Einsatzbereitschaft an verschiedenen Orten im Kyffhäuserkreis zu unterrichten

- Bereitschaft zur fachlichen Fortbildung

- Führerschein Klasse B

- Motivationsgeschick

- Kreativität

- Flexibilität

- Offenheit, Freundlichkeit und Souveränität im Umgang mit Schülern, Eltern und Kollegen

Hinweis: Im Interesse der Förderung und beruflichen Gleichstellung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zum Datenschutz: Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber-/innen entsprechend § 27 Abs. 4 ‚ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der /dieBewerber/in einer Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein (gemäß DSGVO). Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.


gez. Hochwind-Schneider

Landrätin





Landratsamt Kyffhäuserkreis

Markt 8
99706 Sondershausen, Thüringen

Ansprechpartner: Frau Personalsachbearbeiterin Heidi Ludwig
Telefonnummer: 03632/741-219
personalamt@kyffhaeuser.de
Sondershausen, Thüringen (81 ) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (486) Bildung, Erziehung, Soziale Berufe (1600) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (1521)
alle Jobangebote des Arbeitgebers