Forstwirtin (m/w/d) in der Verkehrssicherung 19/2024

  • #115280
  • Kategorie Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.06.2024
  • Veröffentlicht: seit 21.02.2024
  • Befristung: unbefristet

In der Landesforstanstalt ist sobald wie möglich für den Einsatz in der Verkehrssicherungsgruppe in West-Thüringen mit Dienstsitz in Breitungen eine unbefristete Stelle (40 Stunden/Woche) als

Forstwirtin (m/w/d) in der Verkehrssicherung

zu besetzen.

ThüringenForst – AöR – nimmt gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag neben der Bewirtschaftung des Staatswaldes sowohl die Betreuung und die Dienstleistung für den Privat- und Körperschaftswald als auch die Hoheitsaufgabe im Gesamtwald des Freistaates Thüringen wahr.

Ihre Aufgaben:

  • Alle Arbeiten zur Gefahrenabwehr im Bereich Verkehrssicherung
  • Begutachtung und Gefahrenabschätzung am Einzelbaum, daraus Ableitung des durchzuführenden Fällverfahrens
  • Problembaumfällung (je nach Situation auch mit Seilunterstützung)
  • Motormanuelles Abtragen von Bäumen
  • Kronenpflege und Kronenrückschnitt
  • Besteigen von Bäumen durch klettern
  • Bedarfsweise Bedienung von Seilschleppern, Hebebühnen, Hackertechnik, Ampelanlagen
  • Einfache Reparatur- und Wartungsarbeiten an der eingesetzten Technik und den vorhandenen Motorsägen

Ihr Profil:

  • Mind. 1 Jahr Berufserfahrung als Forstwirt (m/w/d)
  • Führerschein Klasse B
  • Höhentauglich, Teamfähigkeit
  • Zertifikat im Bereich Seilklettertechnik ist wünschenswert (SKT-A-Schein)
  • Berechtigungsschein zum Führen von Kranen bzw. Bagger ist wünschenswert
  • Bereitschaft zur Weiter- und Fortbildung
  • Bereitschaft zur Tätigkeit im Gebiet des Freistaates Thüringen und angrenzende Bundesländer (zeitl. begrenzt)
  • Lebensmittelpunkt sollte in der Nähe des Dienstsitzes der Verkehrssicherung sein

Ihre Vorteile:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Familienfreundlichkeit, regelmäßige Arbeitszeiten, flexible Arbeitszeitmodelle (u. a. Teilzeit, Sabbatical) und 30 Tage Urlaub
  • Lohnzuschlag für Arbeiten der Verkehrssicherung zum regulären Entgelt
  • Jahressonderzahlung sowie regelmäßige Lohnerhöhungen gemäß Tarif
  • Gestellung von Werkzeug und Motorsäge
  • Dienstfahrzeug ab Dienststelle
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Diensthandy
  • vielfältiges Weiterbildungsangebot

Bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 Tarifvertrag zur Regelung der Arbeitsbedingungen von Beschäftigten in forstwirtschaftlichen Verwaltungen, Einrichtungen und Betrieben der Länder (TV-Forst) möglich. Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die bis 17.03.2024 über die Stellenplattform INTERAMT (https://interamt.de/koop/app/trefferliste?2&partner=3997) eingegangen und vollständig sind. Die geforderten Qualifizierungen sind anhand von Unterlagen nachzuweisen und der Onlinebewerbung beizufügen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Weitere Informationen zu unseren Ausschreibungsmodalitäten erhalten Sie unter folgendem Link https://www.thueringenforst.de/aktuelles-service/stellenangebote. Status- und Funktionsbezeichnungen gelten in männlicher, weiblicher und diverser Form.

ThüringenForst - Anstalt öffentlichen Rechts -

alle Jobangebote des Arbeitgebers