Leitung Hauptamt, zentrale Steuerung, Organisation, Soziales

  • #073616
  • Kategorie Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.09.2022
  • Veröffentlicht: seit 24.06.2022
  • Befristung: unbefristet

Die Stadt Ohrdruf mit den Ortsteilen Crawinkel, Gräfenhain und Wölfis bietet für ca. 10.000 Einwohner ein Zuhause. Die ausgedehnten Auenlandschaften auf der einen und die naheliegenden Berge des Thüringer Waldes auf der anderen Seite bilden den grünen Rahmen für eine Stadt mit großer Geschichte, die von einer Tradition als Bach-, Residenz- und Industriestadt zeugt.

Die Stadtverwaltung Ohrdruf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Leitung Hauptamt, Zentrale Steuerung, Organisation und Soziales (w/m/d)

als geschäftsleitenden Bediensteten (w/m/d) nach § 33 Abs. 2 Nr. 2 der Thüringer Kommunalordnung in Vollzeit.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Verantwortung für die innere Organisation der Verwaltung und den Geschäftsgang
  • Fachliche, organisatorische und personelle Leitung des Amtes und der zugeordneten Bereiche (u.a. Personalwesen, Kindertagesstätten, Jugendsozialarbeit, Soziales, Ratsbüro, EDV, Versicherungsangelegenheiten)
  • Organisation und Durchführung von Wahlen (u.a. Wahlleitung bei Kommunalwahlen)
  • Eigenständige Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten, kommunalen Satzungen und Verträgen
  • Personalwesen (u.a. Personalbedarfsentwicklung, Stellenbesetzungsverfahren, Stellenplanung)
  • Zuständigkeit für alle Fragen in Bezug auf die Eigenschaft der Stadt als Träger von Kindertageseinrichtungen

Was wir erwarten:

  • Befähigung für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Dienstes
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Kommunalverwaltung und Personalführung sowie fundierte Rechts- und Fachkenntnisse
  • Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister und den gemeindlichen Gremien
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Selbstständiges Arbeiten und Belastbarkeit sowie eine sorgfältige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen, Erfahrungen mit Dokumentenmanagementsystemen wünschenswert
  • Regelmäßige Sitzungsteilnahme auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Was wir bieten:

  • Eine Führungsposition in Vollzeit in einem anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabengebiet
  • Der Dienstposten ist mit der Besoldungsgruppe A 10 BesO des ThürBesG bewertet; eine mögliche Einstellung/Übertragung richtet sich nach den beamtenrechtlichen Voraussetzungen. (Hinweis: Mit der Auswahlentscheidung zur Besetzung des Dienstpostens wird kein Anspruch auf eine spätere Beförderung begründet; die Frage der Beförderung wird in einem gesonderten Auswahlverfahren getroffen)
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung (in begrenztem Umfang auch Homeoffice möglich)
  • 30 Tage Erholungsurlaub

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. einschlägiger Abschluss-/Arbeits- und Dienstzeugnisse unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins bis 22.07.2022 an:

Stadt Ohrdruf
z. Hd. des Bürgermeisters Herrn Schambach
Marktplatz 1
99885 Ohrdruf

Hinweise:

Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden – bei gleicher Eignung und Qualifikation – im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt (bitte Nachweis beifügen).

Zu spät eingehende oder unvollständige Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist die Zusendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail nicht erwünscht.

Bewerbungs-/Vorstellungskosten werden nicht erstattet.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerbender gemäß § 27 Abs. 4 ThürDSG i. V. m. Art. 17 Abs. 1 a DSGVO ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.

Informationen zum Datenschutz:

Die Bewerbungsdaten werden im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Thüringer Datenschutzgesetz verarbeitet. Eine entsprechende Information gemäß Art. 13 DSGVO erfolgt nach Einreichung Ihrer Unterlagen.

gez. Stefan Schambach
- Bürgermeister-

Weitere Stellenangebote