Hausmeister/in (m/w/d) an den schulischen Einrichtungen des Landkreises

  • #058076
  • Kategorien Vollzeit, Teilzeit ( Anzahl 5 )
  • Verfügbar ab: 06.12.2021
  • Veröffentlicht: seit 13.10.2021
  • Befristung: 2 Jahre

Der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ist einer der größten Landkreise Thüringens. Die herrliche Landschaft des Thüringer Waldes mit seinen Stauseen bietet einen hohen Freizeitwert. Zahlreiche Museen, Schlösser, unsere kreiseigenen Musikschulen und ein namhaftes Theater spiegeln die Jahrhunderte alten kulturellen Traditionen wider. Daneben ist der Landkreis auch industriell gut aufgestellt.

Für unseren Fachbereich 1 im Amt für Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung – Sachgebiet Technische Verwaltung möchten wir mehrere befristete Vollzeitstellen (40 Wochenarbeitsstunden) als

Hausmeister/in (m/w/d) an den schulischen Einrichtungen des Landkreises

zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen. Die Einsatzmöglichkeiten sind u. a. an der Staatlichen Regelschule Geschwister Scholl in Bad Blankenburg und der Staatlichen Grundschule Kamsdorf. Die Stellen sind für zwei Jahre befristet und können nach Vereinbarung auch in Teilzeit besetzt werden. Eine Weiterbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen.

Ihre Aufgaben:

  • Einhaltung von Ordnung und Sauberkeit in den Schulgebäuden sowie den Außenanlagen
  • regelmäßige sicherheitstechnische Überprüfungen des baulichen Zustandes der Gebäude, der Spielgeräte und der technischen Anlagen
  • selbstständige Ausführung von kleineren Reparaturen und Instandsetzungsarbeiten
  • Schließdienst sowie Kontrollgänge
  • Durchsetzung und Einhaltung der Energiekonzeption des Landkreises
  • Kontrolle des Arbeits- und Unfallschutzes im Schulobjekt
  • Pflegearbeiten an den Außenanlagen und Übernahme der Verkehrssicherungspflicht
  • Vorbereitung und Kontrolle der Reinigungsleistungen
  • Hallenwartdienst in der Turnhalle
  • Durchführung der wiederkehrenden Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln

zwingende Einstellungsvoraussetzungen:

  • eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in den Berufsfeldern Elektro, Brandmeldetechnik, HKL-Installation oder Hochbau
  • Führerschein Klasse B

darüber hinaus sind folgende Kenntnisse/Fähigkeiten/Kompetenzen wünschenswert:

  • sehr gute handwerkliche Fähigkeiten und Fertigkeiten
  • Kenntnisse von Unfallverhütungs- und Sicherheitsvorschriften, speziell DGUV Vorschrift 81
  • gute Kenntnisse in der Bedienung von Heizungsanlagen und Haustechnikanlagen
  • selbstständiges, flexibles und engagiertes Handeln
  • aufgeschlossener Umgang mit Lehrkräften, Kindern und Firmen
  • Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit Arbeitsgeräten und größeren Lasten
  • die Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der regulären Dienstzeit, auch an Wochenenden und Feiertagen
  • die Bereitschaft, das Privatfahrzeug unter Beachtung des Thüringer Reisekostengesetzes auch für dienstliche Zwecke zu nutzen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Personal- und Organisationsamt, Frau Großmann unter der Telefonnummer 03671/823-297 oder der ePost-Adresse bewerbung@kreis-slf.de zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen:

  • unser Team, welches sich auf Verstärkung freut
  • interessante und vielseitige Tätigkeiten bei anspruchsvollen Aufgaben
  • Unterstützung bei der Einarbeitung in die Aufgaben und gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub und zusätzliche freie Gleittage
  • sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen von Gleitzeitregelungen
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • die Vorteile einer betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kindergartenplätzen

Vergütung:

Die Stellen sind mit der Entgeltgruppe 5 TVöD ausgewiesen. Bitte informieren Sie sich z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info über die Vergütung.

Bewerbungsfrist und -anschrift:

Sollten Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mindestens Anschreiben, Lebenslauf sowie alle relevanten Zeugnisse/Zertifikate) senden Sie bitte unter Angabe des gewünschten Einsatzortes bis zum 10. November 2021 an das

Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt

Personal- und Organisationsamt

Schloßstraße 24

07318 Saalfeld

Elektronische Bewerbungen werden gern ebenfalls akzeptiert. Bitte verwenden Sie hierfür die Adresse bewerbung@kreis-slf.de und den Betreff „Bewerbung 2021_083 HM Schulen“. Die Dokumente sollen im PDF-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 8 Megabyte nicht überschreiten.

Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt

alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote