Forstliche Inspektionsassistentin

  • #057505
  • Kategorie Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.01.2022
  • Veröffentlicht: seit 04.10.2021
  • Befristung: unbefristet

In der Anstalt öffentlichen Rechts THÜRINGENFORST ist sobald wie möglich für den Einsatz in der Inspektion Nord in Sondershausen eine unbefristete Stelle (40 Stunden/Woche) als

Forstliche Inspektionsassistentin (m/w/d) - 54/2021

zu besetzen.

THÜRINGENFORST ist eine Anstalt öffentlichen Rechts, die am 01.01.2012 gegründet wurde und deren Auftrag die Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben und die Bewirtschaftung des übertragenen Staatswaldes als betriebliche Aufgabe nach Maßgabe des Thüringer Waldgesetzes (ThürWaldG) unter besonderer Beachtung der Allgemeinwohlbelange ist.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung des Waldbautrainers bei der Vorbereitung und Durchführung des Waldbautrainings, von Seminaren und Exkursionen
  • Auswahl und Anlage von Trainingsflächen in den Forstämtern insbesondere zur Wiederbewaldung
  • Erstellen von Schulungsunterlagen
  • Aufnahme der Flächen, Berechnung der Vorräte/Zuwachs/Nutzung
  • Berechnung von betriebswirtschaftlichen Größen zur Untermauerung der Notwendigkeit und Rentabilität der vorgesehenen Maßnahmen
  • Beratungsangebot für Wiederbewaldung und Waldumbau für nicht beförsterte Waldbesitzer anbieten
  • Reviervertretung innerhalb der Inspektion Nord
  • Vertretung der Büroleiter in den Forstämtern im Bedarfsfall nach Anweisung des Inspektionsleiters

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes forstliches Studium mit Befähigung für die Laufbahn des gehobenen agrar-, forst- und umweltbezogenen Dienstes bzw. gehobenen technischen Dienstes, Fachrichtung Forst
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Revierleiter oder mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Waldbau, Waldumbau und Wiederbewaldung
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office gepaart mit IT Affinität
  • sehr gute rhetorische und kommunikative Fähigkeit, Einfühlungsvermögen und sicheres Auftreten
  • Fähigkeit zur Vermittlung und Deeskalation
  • Bereitschaft zu Dienst auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten, mitunter auch an Wochenenden
  • Bereitschaft zu Dienstreisetätigkeit d.h. ständig wechselnde Arbeitsorte im gesamten Inspektionsbereich
  • Bereitschaft zur selbstständigen, steten Fortbildung in den betroffenen Fachgebieten
  • PKW-Führerschein, da Einsatzorte im Inspektionsbereich ständig wechseln (Bereitschaft den eigenen PKW gegen Vergütung für dienstliche Zwecke zur Verfügung zu stellen, wenn kein Dienst-PKW verfügbar ist.)

Ihre Vorteile:

  • unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Familienfreundlichkeit, regelmäßige Arbeitszeiten, flexible Arbeitszeitmodelle (u. a. Teilzeit, Sabbatical) und 30 Tage Urlaub
  • Jahressonderzahlung sowie regelmäßige Lohnerhöhungen gemäß Tarif
  • Betriebliche Altersvorsorge

Bei Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen ist die Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) möglich.

Es werden nur Bewerbungen berücksichtigt, die bis 01.11.2021 über die Stellenplattform INTERAMT (https://interamt.de/koop/app/trefferliste?2&partner=3997) eingegangen und vollständig sind. Die geforderten Qualifizierungen sind anhand von Unterlagen nachzuweisen und der Onlinebewerbung beizufügen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet. Weitere Informationen zu unseren Ausschreibungsmodalitäten erhalten Sie unter folgendem Link https://www.thueringenforst.de/aktuelles-medien/stellenangebote/ausschreibungsmodalitaeten/

ThüringenForst - Anstalt öffentlichen Rechts -

Possenallee 54
99706 Sondershausen, Thüringen

Ansprechpartner: Frau Antonia Seyer
Telefonnummer: 0361-57 401 2080
personal@forst.thueringen.de www.thueringenforst.de
Sondershausen, Thüringen (39 ) Agrar- und Forstwirtschaft (48) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (406)
alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote