Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Kindergarten Wiehe

  • #079403
  • Kategorien Vollzeit, Teilzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.01.2023
  • Veröffentlicht: seit 12.09.2022
  • Befristung: 31.12.2023

Die Arbeit mit Kindern erfüllt Sie und Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung in diesem Bereich? Sie legen Wert auf ein angenehmes Arbeitsklima und attraktive Arbeitgeberleistungen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen Sie ab 01.01.2023 als pädagogische Fachkraft (m/w) zur Verstärkung unseres Teams. Die Arbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden und kann in Abhängigkeit von der Belegung erhöht werden. Die Stelle ist zunächst befristet bis 31.12.2023 mit guter Perspektive auf Entfristung.

Ihre Aufgaben

  • Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses
  • Mitverantwortung für einen reibungslosen Betriebsablauf der Einrichtung – Wahrnehmung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht
  • tägliche Verwaltungsarbeit für die Gruppe (Anwesenheitsführung, Essenmeldung, Aufnahme und Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Integration der Kinder in die Gruppe und Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit u. a. zur Beratung und Vermittlung weiterführender Hilfen
  • Spiel eines Instrumentes von Vorteil

Was wir bieten

  • leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag zuzüglich Sonderzahlung
  • Arbeit in einem Unternehmen, dass durch seine familienbewusste Personalpolitik eine Auszeichnung durch das Bundesministerium für Soziales erhalten hat (Grundzertifikat: ERFOLGSFAKTOR FAMILIE)
  • ständige Fort-/ Weiterbildungsmöglichkeiten
  • berufliche Aufstiegschancen entsprechend Ihrer Fähigkeiten
  • eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem offenen und kommunikativen Team

Was Sie mitbringen

  • Staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagog*in, Sozialpädagog*in
  • heilpädagogische Zusatzqualifikation von Vorteil
  • Spielen eines Instrumentes
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • selbständiges Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Nachweis der Erstbelehrung durch Gesundheitsamt, Impfung Hepatitis A, Grundimmunisierung (Mumps, Masern, Röteln, Keuchhusten, Windpocken)

So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Abschluss- und Arbeitszeugnissen unter Angabe Ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse bevorzugt per E-Mail an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesendet werden können.

Kontakt

Susanne Dornaus-Bätzel

AWO AJS gGmbH
Juri-Gagarin-Ring 160
99084 Erfurt

Tel.: 0361 21031-145
E-Mail: susanne.dornaus-baetzel@awo-thueringen.de


AWO AJS gGmbH

Schillerstraße 7
06571 Roßleben

www.awo-ajs-thueringen.de
Roßleben (8 ) Gesundheits- und Sozialwesen (744) Bildung, Erziehung, Soziale Berufe (1359)
jetzt bewerben

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF).

alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote