Berufsausbildung Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) Fachrichtung Kommunalverwaltung

  • #060735
  • Kategorie Berufsausbildung ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar ab: 01.09.2022
  • Veröffentlicht: seit 25.11.2021
  • Befristung: unbefristet

Die Stadtverwaltung Ellrich bildet zum 01. September 2022 zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) aus.

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Haushaltswesen
  • Kommunalrecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
  • Beschaffung
  • betriebliche Organisation
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • fallbezogene Rechtsanwendung

Einstellungsvoraussetzungen

  • erfolgreicher Abschluss einer allgemeinbildenden Schule (mittlere Reife), Fachhochschulreife oder Abitur
  • gute bis sehr gute Leistungen in Deutsch und Mathematik, gute Allgemeinbildung
  • gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an Verwaltungsabläufen und -tätigkeiten

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche und praxisorientierte drei- bzw. zweijährige Ausbildung in allen Fachbereichen der Verwaltung
  • Bezahlung nach TVAöD inkl. den dazugehörigen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31. Januar 2022 an die

Stadtverwaltung Ellrich



Personalabteilung



Salzstraße 8



99755 Ellrich.

Für Schwerbehinderte mit gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung gelten die Bestimmungen des SGB IX. Aus verwaltungstechnischen Gründen wird der Eingang Ihrer Bewerbung nicht bestätigt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir von der Übersendung der Bewerbungsunterlagen per E-Mail abzusehen. Weiterhin stimmen Sie mit der Abgabe der Bewerbung der vorübergehenden Speicherung der im Rahmen des Auswahlverfahrens erforderlichen personenbezogenen Daten zu. Diese Daten werden nur für das Auswahlverfahren verwendet und für die Dauer des Verfahrens gespeichert. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) vernichtet. Sollte eine Rücksendung der Unterlagen gewünscht sein, ist der Bewerbung ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

gez. Henry Pasenow/Bürgermeister

Stadt Ellrich

Salzstraße 8
99755 Ellrich

Ansprechpartner: Frau Sarina Gerlach
Telefonnummer: 036332/ 25-115
sarina.gerlach@stadtellrich.de
Ellrich (5 ) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (304) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (383)
alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote