Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Fachrichtung Kommunalverwaltung

  • #081509
  • Kategorie Berufsausbildung ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar: Ab sofort
  • Veröffentlicht: seit 13.10.2022
  • Befristung: unbefristet

Sondershausen ist eine im Norden des Landes Thüringen gelegene Mittelstadt und die Kreisstadt des Kyffhäuserkreises. In landschaftlich reizvoller und geschichtsträchtiger Umgebung beheimatet die traditionsreiche Musik-, Residenz-, Berg- und Garnisonsstadt mit 11 Ortsteilen ca. 22 000 Einwohner.

Die Stadt Sondershausen sucht zum 01.09.2023 einen

Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) Fachrichtung Kommunalverwaltung

Ein Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) ist in der Sachbearbeitung in unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung tätig. Im Wesentlichen beinhaltet die praktische Ausbildung die Anwendung einschlägiger Rechtsvorschriften. In interessanten Bereichen wie Pass- und Meldewesen, Bauverwaltung, kommunale Steuern, Ordnungsbehörde, Sozialverwaltung bist du direkter Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Sondershausen.

Die praxisbezogene Ausbildung erfolgt in den verschiedenen Fachbereichen der Stadtverwaltung Sondershausen. Das theoretische Fachwissen wird an den staatlichen Berufsschulen in Sondershausen und Gotha vermittelt.

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Haushaltswesen
  • Kommunalrecht
  • allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren
  • Baurecht
  • Ordnungsrecht
  • betriebliche Organisation
  • Rechnungswesen
  • Personalwesen
  • fallbezogene Rechtsanwendung

Deine Chance

  • eine abwechslungsreiche und praxisorientierte drei- bzw. zweijährige Ausbildung in allen Fachbereichen der Verwaltung
  • theoretische und praktische Betreuung/Unterstützung durch qualifizierte Ausbilder
  • flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub/Jahr
  • attraktive Vergütung und Zusatzleistungen entsprechend dem TVAöD gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Ausbildungsverlauf

Dein Profil

  • guter Abschluss einer allgemeinbildenden Schule (mittlere Reife) oder Abitur bzw. Fachhochschulreife
  • umfassende Allgemeinbildung
  • sichere Kenntnisse der deutschen Grammatik und Rechtschreibung, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift,
  • Grundkenntnisse in MS-Office
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und ein gepflegtes Äußeres
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein Interesse an Verwaltungsabläufen und -tätigkeiten

Haben wir dich neugierig gemacht?

Dann sende deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis 10. Januar 2023

  • per E-Mail als PDF-Dokument an: personal@sondershausen.de
  • per Post an: Stadtverwaltung Sondershausen, Fachgebiet Personal & Organisation, Markt 7, 99706 Sondershausen

Für weitere Informationen erreichst du

  • Frau Kitscha, Ausbildungsleiterin, Tel. 03632 622-116

Die Stadt Sondershausen fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX sind ausdrücklich erwünscht.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber (m/w/d) entsprechend § 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bewerbungsunterlagen können grundsätzlich nur dann zurückgesandt werden, wenn ihnen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Bitte beachte das Merkblatt zur Erhebung personenbezogener Daten auf unserer Internetseite www.sondershausen.de unter der Rubrik Karriere.

Steffen Grimm
Bürgermeister

Stadt Sondershausen

Markt 7
99706 Sondershausen, Thüringen

Ansprechpartner: Frau Melanie Muth
Telefonnummer: 03632622118
muth@sondershausen.de www.sondershausen.de
Sondershausen, Thüringen (53 ) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (706) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (1368)
jetzt bewerben

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF).

alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote