Ärztin/Arzt im Gesundheitsamt des Landratsamtes Kyffhäuserkreis (m/w/d)

  • #101900
  • Kategorie Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Verfügbar: Ab sofort
  • Veröffentlicht: seit 20.07.2023
  • Befristung: unbefristet

Das Landratsamt Kyffhäuserkreis beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines/r

Ärztin/Arzt

im Gesundheitsamt des Landratsamtes Kyffhäuserkreis (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Wochenarbeitsstunden zu besetzen.

Aufgabengebiet:

· Einsatz im Kinder – und Jugendärztlichen Dienst – sämtliche ärztliche Untersuchungen bei Kindern und Jugendlichen

· Erstellung von Gutachten, Zeugnissen und Stellungnahmen als Vertretung im Amtsärztlichen Dienst

· Prävention, Gesundheitsförderung und Öffentlichkeitsarbeit

· Unterstützung im Sachgebiet Hygiene und gesundheitlicher Umweltschutz, speziell im Infektionsschutz

· Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst im Sozialpsychiatrischen Dienst bzw. Amtsärztlichen Dienst von zu Hause aus

Was erwarten wir von Ihnen?

· Abgeschlossenes Medizinstudium einschließlich der gültigen Approbation als Ärztin/Arzt, möglichst mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Klinik oder Arztpraxis bzw. MVZ. Abgeschlossene Facharztausbildung ist von Vorteil.

· PC – Kenntnisse und Pkw – Führerschein

· Einsatzbereitschaft, soziale Kompetenz, Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

· Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team

· Geregelte Arbeitszeiten ohne Nachtschichten

· Tätigkeit in Gleitzeit entsprechend der Arbeitsabläufe

· Eine entsprechende Einarbeitungszeit

· Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten

· Amtsleiterin besitzt Ermächtigung für 18 Monate Weiterbildung zum FA für Öffentliches Gesundheitswesen

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen des Facharztabschlusses.

Der Bereitschaftsdienst wird monatlich nach TVöD vergütet.

Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit im Öffentlichen Gesundheitsdienst haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise fügen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen bei.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Gesundheitsamtes

Frau Dipl. Med. S. Hausweiler (Tel. 03632/741 471) gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis über die bestehende Schwerbehinderung ist der Bewerbung beizufügen.

Informationen zum Datenschutz:

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber-/innen entsprechend

§ 27 Abs. 4 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. ONLINE-Bewerbungen sind ausdrücklich erwünscht!

Postalisch eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der /die Bewerber/in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Auswahlverfahrens ein (gemäß DSGVO). Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

gez. Hochwind-Schneider

Landrätin

Landratsamt Kyffhäuserkreis

Markt 08
99706 Sondershausen, Thüringen

Ansprechpartner: Frau Personalsachbearbeiterin Manuela Gorges
Telefonnummer: 03632-741228
personalamt@kyffhaeuser.de
Sondershausen, Thüringen (91 ) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (521) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (1492)
alle Jobangebote des Arbeitgebers