Pflegelotse

Kurs "Pflegelots*innen Thüringen DIGITAL"

Ein familiärer Pflegefall tritt meist plötzlich und unerwartet ein. Schnell müssen Angehörige Entscheidungen treffen und sich um eine Vielzahl organisatorischer und pflegerischer Aufgaben kümmern. Erste Informationen und Unterstützung finden Beschäftigte in solch einem Fall zum Beispiel bei einem*einer Pflegelots*in.

In unserem digitalen Kurs erhalten interessierte Beschäftigte, Personalverantwortliche oder Mitarbeitervertreter*innen von Thüringer Arbeitgebern ein Basiswissen zum Pflegethema im beruflichen Kontext. Mit dem erlangten Wissen unterstützen Pflegelots*innen im Sinne einer Erstberatung ihre Kolleg*innen in familiären Pflegesituationen. Sie informieren bei Fragen zum Thema „Beruf und Pflege“, weisen auf Unterstützungs- und weiterführende Informationsmöglichkeiten hin und leisten einen Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Pflege in der eigenen Organisation.

Hinweis: Pflegelots*innen ersetzen nicht die professionelle Pflegeberatung.

Ansprechpartner*innen der ThAFF

Informationen zum digitalen Kurs

Dauer & zeitliche Gestaltung

  • 6 Module á 2 Stunden
  • Durchführung in 2 Wochen
  • Kurstage:
    • Montag | 10:00 - 12:00
    • Mittwoch | 13:00 - 15:00
    • Freitag | 10:00 - 12:00

Inhalte

  • Modul 1 – Arbeitswelt & Pflege | Rolle & Aufgaben der Pflegelots*innen
  • Modul 2 – Einführung in die Pflegeversicherung: Grundlagen der Finanzierung von Pflegeleistungen
  • Modul 3 – Ambulante & stationäre Versorgung Pflegebedürftiger
  • Modul 4 – Kombination zusätzlicher Leistungen für eine bessere Vereinbarkeit
  • Modul 5 – Freistellungen nach dem Pflegezeit- und Familienpflegezeitgesetz für Beschäftigte
  • Modul 6 – Beschäftigte zwischen Pflege und Beruf | Pflegekoffer online | regionale & überregionale Unterstützungsangebote

Kosten
Die Teilnahme am Kurs „Pflegelots*innen Thüringen DIGITAL“ ist kostenfrei.

Nachweis

Teilnahmebestätigung für absolvierte Module.

Durchführung
Der digitale Kurs wird über die Plattform GoToMeeting durchgeführt.

Auffrischungen
Teilnehmer*innen am digitalen Kurs können ihr Wissen zum Pflegethema im beruflichen Kontext in regelmäßigen Auffrischungsveranstaltungen auf den neuesten Stand bringen und vertiefen.