Projektmitarbeiter (m/w/d) Projekt "Inklusionslotse"

  • #056717
  • Kategorie Teilzeit ( Anzahl 2 )
  • Verfügbar ab: 01.01.2022
  • Veröffentlicht: seit 16.09.2021
  • Befristung: 31.12.2022

Name der Einrichtung:

Bildungscampus an der Rothleimmühle in Nordhausen

Eintrittsdatum: 01.01.2022

Der JugendSozialwerk Nordhausen e. V. ist ein in Thüringen und Sachsen arbeitender freier, gemeinnütziger Träger, der als Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband eine Vielzahl sozialer Dienstleistungen anbietet.
Im Landkreis Nordhausen betreiben wir eine Vielzahl an Kindertageseinrichtungen, Schulen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, ambulante und stationäre Altenhilfeeinrichtungen (soweno) sowie eine Küche und Kantine. Ein Familienzentrum, ein Jugendgästehaus und zahlreiche Projekte runden die Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien ab.

Der Bildungscampus an der Rothleimmühle sucht 2 Projektmitarbeiter (m/w/d) für das Projekt "Inklusionslotse"

Wöchentl. Arbeitszeit: 30 Wochenstunden

Befristung: Projektbefristung bis 31.12.2022, Weiterbeschäftigung angestrebt

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Gewinnung und Qualifizierung von Inklusionslotsen
  • Planung des Personal- und Ressourceneinsatzes
  • Erstellung und Fortschreibung des Arbeits- und Mediaplans
  • Koordination des Inklusionslotsenpools
  • Gewinnung und Fortbildung von ehrenamtlichen Mitarbeitern / Praktikanten für den Einsatz im Projekt
  • Organisation und Durchführung des Erfahrungsaustauschs unter den Inklusionslotsen
  • Kosten- und Finanzierungsplanung, Budgetkontrolle, Verwendungsnachweisführung
  • Dokumentation und Projektfortschrittsbericht und Abschlussbericht
  • Planung & Kommunikation mit Experten zur Umsetzung zunehmend barrierefreier Öffentlichkeitsarbeit, inkl. Pflege der Homepage sowie Social Media Kanäle
  • Qualifizierung als Inklusionslotse im Selbststudium und Erarbeitung von Inhalten und Methoden für die Ausbildung zum Inklusionslotsen
  • Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern, einschließlich der Aktion Mensch

Qualifikationen, Erfahrungen, Kenntnisse, Voraussetzungen:

  • wünschenswert Hochschulabschluss in der Sozialen Arbeit / Sozialmanagement
  • gerne auch Zusatzqualifikationen in der Heilpädagogik oder Erwachsenenbildung
  • klares Bekenntnis zu Inklusion
  • ausgeprägte Kompetenzen im Projektmanagement und entsprechender Instrumente
  • Kenntnis der Herausforderungen, vor denen unsere direkte und indirekte Zielgruppen im Alltag stehen
  • umfangreiches Wissen zum Thema Inklusion, Barrierefreiheit, Index für Inklusion
  • Bereitschaft, sich entsprechend weiterzubilden
  • Bitte beachten Sie, dass wir entsprechend der Regelungen des Masernschutzgesetzes einen ärztlichen Nachweis über die Immunität gegenüber Masern bei Einstellung verlangen.

Wir bieten:

  • Vergütung nach Tarifvertrag PATT Thüringen, regelmäßige Tarif- und Stufensteigerungen
  • 480 € pro Jahr für Ihre Altersvorsorge
  • zusätzlicher Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge bei eigener Einzahlung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • verlässliche Dienst- und Urlaubsplanung
  • Einarbeitungsmanagement
  • Qualitätsmanagement, klare Prozesse und Strukturen
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten innerhalb unserer Einrichtungen / Fachbereiche / Standorte
  • jährlicher Zuschuss für Team-/ Betriebsveranstaltungen

Mitarbeitervorteile:

  • attraktive Prämienaktionen im Rahmen des Gesundheitsmanagements
  • Mitarbeitervorteilsportal mit attraktiven Rabatten
  • 20% Rabatt auf rezeptfreie Medikamente in ausgewählten Apotheken
  • 10% Rabatt auf Eintrittspreise Badehaus Nordhausen
  • Finanzierung eines Fahrrades (auch E-Bike) über Gehaltsumwandlung (JobRad) möglich
  • kostenloser Kaffee bei ARAL in Nordhausen (ab 30 € Tankwert)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gern können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@jugendsozialwerk.de senden. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich im PDF oder JPG Format ein. Der Umwelt zuliebe, bitten wir von Papierbewerbungen möglichst Abstand zu nehmen.

JugendSozialwerk Nordhausen e.V.

Parkallee 2
99734 Nordhausen, Thüringen

Ansprechpartner: Herr Torsten Lüdtke
Telefonnummer: 03631/ 913566
bewerbung@jugendsozialwerk.de www.jugendsozialwerk.de
Nordhausen, Thüringen (18 ) Erziehungs- und Bildungswesen (91) Bildung, Erziehung, Soziale Berufe (375)
jetzt bewerben

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF).

alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote